Völkerballturnier der 5. Klassen

(Zum Vergrößern der Bilder auf die Bilder klicken.)

voelkerball2016a  voelkerball2016c
 

Wer glaubt, dass am letzten Schultag vor Weihnachten in allen Räumen der Hermann-Frieb-Realschule besinnliche Vorweihnachtsstimmung herrscht, hat sich geirrt, denn in den Sporthallen brennt die Luft. Traditionell findet hier am letzten Schultag vor Weihnachten das Völkerballturnier der 5. Klassen statt. Bei ohrenbetäubender Stimmung kämpfen alle Schülerinnen und Schüler um jeden Punkt und wollen für ihre Klasse den Sieg sichern. Bis die Medaillen vergeben sind, denkt hier keiner an die Weihnachtsferien und das Christkind.

Jede Klasse besteht aus 2 gleich großen und gleich starken Mannschaften. In 2 Gruppen, in denen von jeder Klasse eine Mannschaft vertreten ist, wird die Vorrunde ausgetragen. Hier spielt jeder gegen jeden. In der Finalrunde spielen dann jeweils die Gruppendritten, Gruppenzweiten und die Gruppenersten gegeneinander. Die Endplatzierungen beider Mannschaften einer Klasse werden zusammenaddiert und die Klasse mit der geringsten Punktzahl hat gewonnen. Beispiel: Die Klasse 5A belegte mit ihren beiden Mannschaften den 1. und 3. Platz, ergibt 4 Punkte.

Zwischen ihren Spielen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, bei den anderen Spielen zuzuschauen oder in der zweiten Sporthalle sich in einer Bewegungslandschaft ausprobieren. Mit vielseitigen Sportgeräten wird die Sporthalle dazu in eine Bewegungslandschaft verwandelt, so dass die Schülerinnen und Schüler beim Klettern, Balancieren, Schwingen und Hangeln ihre Grenzen austesten können. Allen macht es dabei großen Spaß, sich zu bewegen und sich körperlich auszupowern. Sicher nicht das Verkehrteste vor dem Weihnachtsschlemmen...

voelkerball2016d  voelkerball2016e

 

Impressionen vom Völkerballturnier 23.12.2016 (Bild wechselt aller 4 Sekunden)

{besps}simpleslideshow3{/besps}