Schülercafe


Das Schülercafe an der HFR
ein Rückzugsort für 9. und 10.KlässlerInnen in der 1. und 2. Pause sowie für die Ganztagsklassen ein AG-Standort

Was genau ist das Schülercafe?
Es steht den 9. und 10. Klassen  in den Pausen als Treffpunkt zur Verfügung, um sich in lockerer und gemütlicher Atmosphäre zu unterhalten und verschiedene Snacks zu genießen.

Was gibt es im Schülercafe?
Müsli, Saisonobst, Muffins, Toasts sowie Müsliriegel stehen im Sortiment. Wasser, als Durstlöscher, wird kostenlos angeboten.
Die Preise sind erfreulich niedrig, so dass sich die SchülerInnen den Besuch in unserem Schülercafe leisten können.

Wer arbeitet im Schülercafe?
Die verantwortlichen Lehrerinnen Frau Bielesch und Frau Thomae-Lazic kümmern sich sowohl um den Einkauf als auch um die gesamte Organisation rund um das Schülercafe. Sie werden unterstützt von etwa 30 SchülerInnen der 9. und 10. Jahrgangsstufe, die in den Pausen abwechselnd beim Vorbereiten, Ausgeben, Bedienen und Aufräumen helfen. Als Anerkennung bekommen diese SchülerInnen eine zusätzliche Bemerkung in das Zeugnis.

Was bedeutet das Schülercafe als AG-Standort?
SchülerInnen der Ganztagesklassen haben hier in der 7.Stunde einen Rückzugsort zum Ausruhen, Reden und Spiele spielen...
Das Schülercafe wird jeden Tag zahlreich besucht und ist in den Klassen ein fester Bestandteil im Schulalltag.

Katharina Bielesch, Juliane Thomae-Lazic