Klassenfahrten

5. Klasse Oktober Klassenfahrt Inzell
7. Klasse Wintersportwoche
10. Klasse Abschlussfahrt

 

Jahrgangsübergreifende Fahrten

Oktober 6C, 7C, 8C, 9C und 10C Klasse Chor-/Orchesterfahrt
Oktober Tutorenfahrt
Oktober SMV-Fahrt
Dezember Mediatorenfahrt

 

Gemeinsame Fahrten sind ein wichtiger Bestandteil unseres Schulprogramms.

Ziel dieser Fahrten ist neben der Festigung von sozialen Kompetenzen wie Hilfsbereitschaft und Rücksicht, sich als Teil einer Gemeinschaft zu erleben und sich in diese einzufügen.

 

Dies stärkt – wenn es gelingt – die Beziehung der Kinder und Jugendlichen untereinander, und es entwickelt sich ein „Wir-Gefühl“, das im Schulalltag die Grundlage für ein solidarisches Miteinander bilden kann.

 

Neben dem sozialen Aspekt hat jede Fahrt einen thematischen Schwerpunkt.

In der 5. Jahrgangsstufe ist das, neben einem intensiven Naturerleben, das gemeinsame Musizieren im Klassenchor. Die Fahrt führt in ein Schullandheim in der Nähe von München.

 

Auch zu Beginn der 7. Jahrgangsstufe setzt sich die Klassengemeinschaft neu zusammen.

Während einer erlebnispädagogischen Woche können die Jugendlichen bei vielfältigen Angeboten zusammenwachsen und zugleich eigene Grenzen erleben. Mut und Vertrauen entwickeln und sich aufeinander verlassen können sind Ziele dieser Woche.

 

Ein sportliches „Highlight“ sind die Wintersporttage der 8. Klassen in Inzell.

Ob Skikurs, Langlauf oder Snowboard – die Schülerinnen und Schüler erproben und genießen die Wintersportmöglichkeiten und kommen meist begeistert zurück.

 

Während des 9. Schuljahres planen die Klassen ihre Studienfahrt, die dann im 10. Schuljahr statt findet. Der Schwerpunkt liegt auf dem kulturellen und sprachlichen Erleben. Ziele sind v.a. England, Italien, Tschechien oder die Niederlande, wo ein Segeltörn auf dem Isslemeer lockt.