Der Instrumentalunterricht wird von acht Instrumentallehrerinnen und -lehrern und derzeit von vier Schulmusikerinnen und -musikern erteilt.
Der Instrumentalunterricht findet für die Bläserklassen im Rahmen des Ganztagesunterrichtes am Vormittag statt und für die Musiker ab der 7. Klasse am Nachmittag und wird  - wenn möglich - in Partnerunterricht erteilt, gelegentlich findet er auch in Kleingruppen statt. Nur in Ausnahmefällen wird Einzelunterricht erteilt. Die Kosten für den Instrumentalunterricht werden von der Stadt München bezahlt.

Die Teilnahme am Instrumentalunterricht ist verpflichtend.