HomeMusikAuftritte und ProjekteProjekteSchulhymne und Dachstuhleindeckung

Im Herbst 2011 verschwand ein Exemplar der Partitur der Schulhymne auf eine ungewöhnliche Weise: Sie landete im neuen Dachstuhl unseres Schulhauses, welcher vom Juli 2011 bis zum April 2012 renoviert wurde. Dort wurde sie feierlich, vor den Mitgliedern der AG „Wir komponieren eine Schulhyme“, hinterlegt. Nun wird sie die Zeit bis zur nächsten Erneuerung des Daches, in möglicherweise 50, 100 oder gar 150 Jahren, dort verbringen, und wenn sie dann gefunden wird, wird man sich voller Stolz an die Komponisten Mareike Konsek, Vincent Hohberg, Grigory Petrov, Miro Klepsch, Tibor Kristmann und den Arrangeur und Lehrer Wolfgang Roth erinnern, welche diese Besonderheit der Schule geschaffen haben.

 

Die AG „Wir komponieren eine Schulhyme“ war ein kleiner Kompositionskurs nach dem Prinzip „learning by doing“. Wir haben die Erstellung einer Schulhymne als Kompositionsauftrag aufgefasst, und diesen in einzelnen Schritten über mehrere Wochen abgearbeitet:

   Zunächst war es wichtig sich darüber klar zu werden, was wir uns von einer solchen Hymne erwarten. Sie sollte prächtig aber auch schwungvoll sein, sie sollte wieder erkennbar aber auch eigenständig sein. Wir mussten uns für Tempo und Stilistik entscheiden, für oder gegen Text.

   Als nächstes begann der eigentliche Kompositionsprozess. Die Mitglieder der AG schrieben Motive, entwickelten daraus Themen, brachten diese in einen größeren formalen Zusammenhang (Strophe Refrain Mittelteil etc.)

   Die Instrumentierung war klar, natürlich schrieben wir für das große Schulorchester, doch auch da blieb viel Handlungsspielraum. Welche Melodien geben wir welchen Instrumenten und welche Instrumente begleiten wann und wie.

   Bei einem letzten Treffen im Mai 2011 vor meinem Computer (siehe Photos), gaben wir dem Arrangement den letzten Schliff (Was spielt zum Beispiel das Schlagzeug? Soll das im Mittelteil wirklich so nach James Bond klingen?... etc.)

   Nach Pfingsten war es dann soweit: die Schul-Band probte die Hymne zum ersten Mal.

Musik an der HFR

Musik hat an der Hermann-Frieb-Realschule einen sehr hohen Stellenwert. Ausführlich informieren können Sie sich hier.

Weiter...

Sport an der HFR

Für unsere Schüler bietet die HFR ein vielseitiges Sportprogramm an. Ausführlich informieren können Sie sich hier.

Weiter...

Schülerteams

An der HFR engagieren sie zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Schülerteams und sorgen damit für ein besseres Miteinander.

Weiter...

Free business joomla templates