Die Bienen AG der HFR
Seit 2019 betreuen die 12 Schülerinnen und Schüler der Bienen AG eigene Bienenstöcke und Nisthilfen für Wildbienen an der Hermann-Frieb-Realschule.

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge wie z.B. das Insektensterben zu stärken.

Dazu bilden wir Schulimker in Theorie und Praxis aus, um unsere Honigbienen fachkundig betreuen, Bienenprodukte hochwertig verarbeiten und fächerübergreifende Projekte an der HFR anbieten zu können.

 

Ein Schaukasten im Erdgeschoss informiert über aktuelle Tätigkeiten der Bienen AG.

 

 

 Die Bienen AG wird gefördert durch die Selbach-Umwelt-Stiftung